Fr 9. 12. 2016, 20.30 Uhr // Jazz und Cocktails im Factory Hotel

Nathan Heijnst (vocals)  // Jukian Bohn (piano) // Calvin Lennig (bass) // Ben Bönniger (drums)

Nathan Heijnst begann 2013 seine Jazz-Ausbildung am Artez Konservatorium in Enschede. In seinem Studium entwickelte er sich mit großer Unterstützung von Musikerinnen und Musikern wie Adrienne West, Ruud Ouwehand, Ronald Douglas und John Hondorp mehr und mehr zu einem echten „Corner“.Er singt bevorzugt Jazz-Standards im Stil des „Rat Pack“: Frnak Sinatra, Sammy Davis jr. nd Dean Martin.

Eintritt frei